Skip to main content

Was Sie wissen sollten

Auftragsvorfinanzierung

Ein Unternehmen muss in aller Regel eine Leistung vorfinanzieren, bis eine Rechnung fakturiert und dann bezahlt wird. Dafür gibt es Fördermittel und Kredite für eine Auftragsvorfinanzierung. Eine Auftragsvorfinanzierung beinhaltet alle Aufwendungen für den Auftrag. Darin enthalten sind auch die Personalkosten, Materialkosten und Gemeinkosten für einen Auftrag. Folgedessen können auch die Materialkosten mit einem Kredit vorfinanziert werden.

Baufinanzierung

Generell zeichnet sich die Immobilienfinanzierung in Österreich dadurch aus, dass sie sich in der Mehrheit der Fälle aus Eigenkapital einerseits sowie Fremdkapital andererseits zusammensetzt.
Diese Überlegungen sollten im Rahmen einer soliden und seriösen Baufinanzierung bereits in der ersten Planungsphase Berücksichtigung finden.

Bürgschaftskredit

Eine Bürgschaft ist ein Vertrag, mit dem sich ein Bürge verpflichtet, die Verpflichtungen des Schuldners gegenüber dem Gläubiger zu erfüllen, sofern der Schuldner sie nicht selbst erfüllt. Der Vertrag wird zwischen dem Bürgen und dem Gläubiger in schriftlicher Form geschlossen. Durch einen Bürgschaftsvertrag verpflichtet sich ein Bürge gegenüber dem Kreditgeber für die Erfüllung der Verbindlichkeit des Kreditnehmers einzustehen. Der Bürge übernimmt hier eine fremde Schuld und der Umfang der Bürgschaft richtet sich nach der Höhe der Hauptschuld.

Betriebsmittelkredit

Betriebsmittelkredite sind eine Form von Fremdkapital, die Sie als selbständige Unternehmer in Anspruch nehmen können. Solche Betriebsmittelkredite dienen zur Finanzierung von kurz- bis langfristigen Forderungen mit einem geringen bis mittleren Finanzierungsvolumen. Außerdem werden diese Betriebsmittelkredite zur Finanzierung des Umlaufvermögens eingesetzt. Diese Betriebsmittelkredite erhalten Sie in der Regel von Ihrer Hausbank.

Darlehen und Darlehensgeber

Darlehen bedeutet, dass eine Person oder eine Institution einer anderen Person oder Institution einen bestimmten Geldbetrag für eine gewisse Zeit zur Verfügung stellt.  Das gleiche gilt auch für Selbstständige. Für Selbstständige haftet für das Darlehen der Inhaber oder die Gesellschaft. Nur für Selbstständige ist es oft schwieriger ein Darlehen zu bekommen, wen die Parameter für das Rating nicht gut sind.

Existenzgründerkredit

Das Existenzgründer-Darlehen als Förderung für Jungunternehmer ist im Sprachgebrauch genutzt. Um genaue Details zu den Möglichkeiten eines günstigen Gründer-Kredits zu erhalten sollte man sich bei einer Bank oder der Wirtschaftskammer genauer informieren. Je höher der Eigenmittel-Anteil und die laufenden Einnahmen, desto weniger Kredite sind notwendig. Dennoch sollte man auch ohne Kredite nicht auf die Förderung verzichten, die es von der Wirtschaftskammer gibt.

Kontokorrentkredit

Ein Kontokorrentkredit wird für kurzfristige Verbindlichkeiten von selbstständigen Unternehmen in Anspruch genommen. Der Kontokorrentkredit wird als Kreditlinie für Selbstständige beantragt. Für einen Kontokorrentkredit werden höhere Zinsen berechnet, denn die Verwendung des Kontokorrentkredites ist nicht Zweckgebunden und der Kontokorrentkredit kann jederzeit wieder zurückgeführt werden. Es werden beim Kontokorrentkredit nur die Zinsen berechnet, für den der Kontokorrentkredit tatsächlich in Anspruch genommen wurde.

Kredit-Darlehen

Das Wort Kredit ist eines der ältesten Wörter und stammt aus der Antike und kommt von "Grego". Grego heißt Vertrauen. Ein Gläubiger gibt einem Schuldner einen Kredit und "glaubt", dass er das Geld wieder zurückbekommt. Eine der häufigsten Formen von Krediten ist ein Darlehen. Ein Kredit als auch ein Darlehen wird als Mittel zur Kapitalbeschaffung genutzt. Der Unterschied zwischen Kredit und Darlehen liegt in der Höhe und in der Laufzeit der Kreditsumme bzw. der Darlehenssumme.

Kreditvergleich

Der Online-Kreditvergleich vergleicht die Kreditangebote nach ihren Eingabekriterien und listet den günstigsten Kredit auf.

Sofortkredit

Ein Privatkredit oder auch Sofortkredit wird angeboten für Autokredit, Beamtenkredit, Energiedarlehen, Konsumkredite, Seniorenkredite, Urlaubskredite, Umschuldung des Dispokredits, Nachfinanzierung u.v.a.m. Bei den vielen Angeboten und hohen Zinsunterschieden lohnt sich ein Kreditvergleich!

Unternehmerkredit

Die Bonität selbstständiger Personen wird grundsätzlich schlechter bewertet als die von Privatpersonen. Das hat damit zu tun, dass Selbstständigen die Basis eines fixen Einkommens fehlt. Es kann stark variieren und Teile davon können jederzeit wegfallen. Für die Banken ist es besonders wichtig, Ausfallrisiken zu minimieren.

Eigenkapital

Der Kapitalanteil, der den Eigentümern eines Unternehmens gehört, also nicht durch Kredite oder sonstige Geldgeschäfte finanziert wurde. Es sind Mittel, die einem Unternehmen von dessen Eigentümern unbefristet zur Verfügung gestellt werden. Das Eigenkapital ergibt sich rechnerisch als Differenz von Gesamtvermögen und Gesamtschulden.

Wohnbaukredit

Langfristige Finanzierungsform hypothekarisch besichert. Der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist eine der größten Investitionen im Leben. Zwischen den Kreditangeboten der einzelnen Banken gibt es aber beträchtliche Unterschiede, denn die Vertragsbedingungen sind oft enorm unterschiedlich.